Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschlu├č

ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
Datenschutz
Impressum






Platzhalter
Schnellsuche


Suchformular
Schlagwort:
Achtung: Suchwort muss mind. 3 Buchstaben haben!
PLZ-Filter:
 alle  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Für Ihr Suchwort "laminat" wurden leider keine passenden Unternehmen in unserer Datenbank gefunden.

Laminat als Parkett Ersatz?

Beim Verlegen eines Bodens im Wohnraum entscheiden sich viele Menschen heute für einen Holzboden. Dabei wird jedoch immer seltener auf Vollholz gesetzt, wie es beim Parkettboden der Fall ist. Die Laminatböden sind klar auf dem Vormarsch. Ein Grund dafür ist wie so oft natürlich der Preis, denn der Quadratmeterpreis für den Laminat-Bodenbelag liegt um einiges niedriger, als dies beim Parkettboden oder gar bei Schiffsböden der Fall ist. Beim Laminat werden jedoch nur Spanplatten mit bedruckter Dekorschicht beklebt, weshalb diese Bodenbeläge auch günstiger sind. Dafür findet man beim Laminat Designs, die kaum einen Wunsch offen lassen. Von Parkett über Landhausdielen bis hin zu Granit ist hier alles zu haben. Auch das Laminat verlegen ist durch den Klick-Laminat heute um einiges günstiger. Doch ob es auch die ökologisch gesehen bessere Variante ist, bleibt zumeist offen.

Laminatböden werden heute häufig als Öko-Laminat verkauft. Diese Bezeichnung verschleiert jedoch die tatsächliche Zusammensetzung von Laminatböden. Denn ein Laminatboden kann mit einem Vollholz Belag in punkto Ökologie meist nicht mithalten. Denn im Laminat sind meist Kunststoffe enthalten, was schlecht für die Umwelt ist, da sie einen nicht nachwachsenden Rohstoff darstellen. Zudem kann die Oberfläche des Laminats nicht regulierend auf das Raumklima einwirken, wie es bei Parkettböden der Fall ist. Überdies hinaus enthalten viele Laminatböden außerdem auch noch Schwermetalle und andere Verbindungen, die als nicht unbedingt gesund einzustufen sind.

Ein weiterer Grund, weshalb es bei Laminatböden nur schwer ist, auf ökologische Produkte zu setzen, besteht darin, dass es nahezu keine gleich bleibenden Markenprodukte gibt. Die Produktschienen wechseln immer wieder. Beim Laminat kann man zwar kurzfristig Geld sparen, den langfristigen Sinn muss jedoch jeder für sich sehen.




Ihr Eintrag
Sie möchten sich oder Ihr Unternehmen in die Datenbank von Öko-Adressen.de eintragen?

Bitte tragen Sie hier Ihre Unternehmensdaten für den Brancheneintrag ein!
Unsere Kundenberater werden Sie umgehend kontaktieren.


Offizielle Unternehmensdaten
Firmenname
Strasse
PLZ, Ort
Land
Telefon
Telefax
eMail
Internet

Ihre Daten als Ansprechpartner für uns
Anrede
Vorname
Nachname
Pers. Durchwahl
Pers. eMail
Ihre Nachricht an uns
 

Artikel zum Thema im ÖKO-Lexikon:

· Ausbauhaus: Eigenleistung einbringen und Eigenkapital sparen

Nachrichten aus den ÖKO-News.de:

·



Stand: 2021-06-24 | 14:37

Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen

Impressum | Datenschutz