www.ökokamine.de
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
Datenschutz
Impressum


www.holzspalter.it

www.biolehmhaus.de





Platzhalter
Schnellsuche

Pellets, Brennstoff


Suchformular
Schlagwort:
Achtung: Suchwort muss mind. 3 Buchstaben haben!
PLZ-Filter:
 alle  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 5 von 5

Holzpellets: Brennmaterial für die Pelletsheizung

Pelletsheizungen werden mit Holzpellets beschickt, die im Heizkessel der Pelletsheizungen verbrannt werden. Bei diesen Pellets handelt es sich um so genannte Presslinge, also kleine  Stäbchen aus gepresstem Holz, die nur wenige Zentimeter groß sind. Dadurch können sie sehr einfach transportiert und gelagert werden. Auch der Heizkessel, in dem die Holzpellets verbrannt werden, kann durch die geringe Größe der Pellets sehr gut beschickt werden, da dies mit Hilfe einer entsprechenden Förderanlage geschieht, die üblicherweise vollautomatisch arbeitet.

Die Holzpellets werden in der Regel in entsprechenden Pelletierungsanlagen erzeugt, die sich in der Nähe eines holzverarbeitenden Betriebes befinden. Von diesem werden entweder bestimmte Holzprodukte eben für diesen Zweck oder aber Holzreste, die bei der Herstellung anderer Holzprodukte anfallen, bezogen. Typische Lieferanten sind somit Sägewerke. Bei der Pelletierung werden die Holzreste unter hohem Druck gepresst und mit verschiedenen Bindemitteln gebunden, um die gewünschte Form zu erreichen. Der Pelletierungsvorgang erfolgt im Vergleich zur Herstellung anderer Brennmaterialien sehr energiesparend. Für Privatpersonen sind auch Holzpelletspressen verfügbar, mit denen sich Holzpellets in kleineren Produktionsmengen selbst herstellen lassen. Teilweise lassen sich auch gebrauchte Futterpressen als Pelletpresse einsetzen.

Für Haushalte, die sich eine Pelletsheizung anschaffen, zählt nicht nur die Umweltverträglichkeit beim Holzpellet, sondern natürlich auch die Heizkostenersparnis. Die Kosten für die Holzpellets sind zwar starken Schwankungen unterworfen, doch im Vergleich zu anderen Brennstoffen kann hier auf lange Sicht eine deutliche Kostenersparnis für den einzelnen Haushalt verzeichnet werden. Auch der geringe Wartungsaufwand der modernen Heizungsanlagen trägt hierzu bei. Ein weiterer Vorteil liegt darin, das bei Bedarf auch andere Brennstoffe wie Hackschnitzel in Kombiheizungen verheizt werden können, wodurch man nicht nur auf einen Energieträger beschränkt ist.

Agrar Service Wetterau GmbH Premium Eintrag
61200  (DE)

Premium Eintrag
38524 Sassenburg (DE)

LEBON GmbH Premium Eintrag
34125 Kassel (DE)

Natursteinheizung WBO - Steindesign GmbH Premium Eintrag
91241 Kirchensittenbach (DE)

KORONA Solarsysteme GmbH Profi Eintrag
51465 Bergisch Gladbach (DE)


Artikel zum Thema im ÖKO-Lexikon:

· Heizung:
· Pelletsheizung:

Nachrichten aus den ÖKO-News.de:

·
·
· 4. Fachtagung Holzpellets NRW
· 4. Fachtagung Holzpellets NRW im September
· Heizungstechnik: Holzpellets

<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 5 von 5



Stand: 2019-01-16 | 10:39

Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen

Impressum | Datenschutz



AloeVera-Produkte vom Weltmarktf�hrer

www.kobus-haus.de

www.gk-sverigehus.com

Butenas Holzbauten

www.dezacon.de

gehe zu www.hup-holzhaus.de

ÖKOTREFF - Das ÖKO-Forum

GFG Schwedenhäuser GmbH & Co. KG