www.finnholz.de     
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
Datenschutz
Impressum


www.artichouse.fi

www.biolehmhaus.de





Kosmetik » Neurodermitis

Links zu Herstellern und Anbietern zum Thema Neurodermitis:

  • Neurodermitis, Neurodermitis-Produkte, ...
  • Allergien, Allergiker, ...

  • Rote, schuppende Ekzeme und starker Juckreiz sind die Symptome der Neurodermitis, einer nicht ansteckenden Hautkrankheit, von der vor allem Kinder betroffen sind. Obgleich die Beschwerden behandelbar sind, gibt es noch kein Heilmittel, um die Krankheit zu beseitigen. Als Ursachen der immer häufiger auftretenden Neurodermitis werden veränderte Lebensumstände und Allergien diskutiert.

    Generell wird von verschiedenen Ursachen bei der Krankheitsentstehung ausgegangen. Bei Betroffenen ist der natürliche Säureschutzmantel der Haut gestört, aufgrund dessen ist die Haut oftmals sehr empfindlich, gerötet und trocken. Irritationen und Verletzungen der Haut führen zu einem extremen Juckreiz, der zu einer starken psychischen und physischen Belastung werden kann.

    Irritationen, durch die Hautreizungen provoziert werden können, gehen nicht selten von der Kleidung, bestimmten Nahrungsmitteln wie Gewürzen oder von Stress aus. Charakteristisch für Neurodermitis ist, dass die Erkrankung meist in Schüben auftritt. Da vermutlich verschiedene Faktoren verantwortlich für die Krankheitsentstehung sind, werden auch oft unterschiedliche Behandlungsformen eingesetzt, um die Symptome zu lindern. Die tägliche Pflege der Haut dient dazu, den Säureschutzmantel der Haut zu unterstützen und die betroffenen Hautflächen unempfindlicher gegenüber Reizungen aller Art zu machen.

    Basispflegeprodukte sind unter anderem spezielle Salben, Lotionen oder Cremes. Auch kalte Umschläge können Betroffenen mitunter Linderung verschaffen. Daneben kommt eine medikamentöse Behandlung in Betracht sowie auch Klimabehandlungen wie Kuraufenthalte am Meer oder im Gebirge. Auch alternative Therapieformen wie Akupunktur oder Homöopathie gewinnen im Rahmen der Neurodermitis-Behandlung an Bedeutung.


    Synonyme Begriffe: Allergie, Dermatologie

    Thematisch verbundene Begriffe:

     



    Stand: 2018-09-25 | 09:43

    Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen

    Impressum | Datenschutz

    www.dezacon.de

    ÖKOTREFF - Das ÖKO-Forum



    gehe zu www.hup-holzhaus.de

    www.kobus-haus.de



    GFG Schwedenhäuser GmbH & Co. KG

    AloeVera-Produkte vom Weltmarktf�hrer

    www.taz.de