www.finnholz.de
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

Infos anfordern
ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
eMail-Formular
Impressum


www.biolehmhaus.de

www.holzspalter.it


ÖKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie



Platzhalter
Schnellsuche

Welpenfutter, Tierfutter


Suchformular
Schlagwort:
Achtung: Suchwort muss mind. 3 Buchstaben haben!
PLZ-Filter:
 alle  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 5 von 5

Bio-Hundefutter: biologisches Futter für Hunde

Hunde sind seit Jahrtausenden treue Begleiter der Menschen. Sie sind liebe Hausgenossen und Familienhunde, darüber hinaus sind sie aber auch unentbehrliche Helfer bei Zoll, Polizei oder auf der Jagd. Damit die beliebten Vierbeiner ein langes und gesundes Leben führen können, ist die richtige Hundeernährung ausschlaggebend.

Hundeernährung individuell für jede Hunderasse und jedes Alter

In Bezug auf Rasse, Körpergröße, Aktivitätsniveau und Lebensphasen (siehe Welpenfutter) bestehen bei den einzelnen Hunden natürlich die unterschiedlichsten Ansprüche, was das Hundefutter betrifft. Deshalb sind die Hersteller von Hundefutter gefordert, für jede Zielgruppe die optimale Ernährung zu liefern. Dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, verlangt bei der Hundefutterproduktion viel Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Der jeweilige Nährstoffbedarf muss berücksichtigt werden, auch die Inhaltsstoffe müssen auf ihre Wirksamkeit hin überprüft werden.

Inhaltsstoffe im Hundefutter

Da Hunde von Natur aus Fleischfresser sind, sollte die Hundenahrung über viel tierisches Eiweiß verfügen. Proteine sind wichtig für die Bildung und Erhaltung einer gesunden Muskulatur und somit für die Fitness des Hundes. Die Nahrung muss ein angemessenes Verhältnis von Nährstoffen und Energie aufweisen, damit die richtige Menge an Kalorien zugeführt wird.

Viele Trocken- und Nassfuttersorten (Royal Canin, Eukanuba, Select Gold, Happy Dog oder ähnliche), die im Handel erhältlich sind, können als Alleinfutter für Hunde genutzt werden. Das heißt, die Tiernahrung verfügt über eine ausreichende Menge an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien, sodass nichts anderes zugefüttert werden muss. Neben der ausgewogenen Ernährung ist auch die tägliche Bewegung Voraussetzung dafür, dass der Hund gesund und leistungsfähig bleibt.

CatDog OHG Premium Eintrag
64397 Modautal (DE)

petnatur GmbH Premium Eintrag
63741 Aschaffenburg (DE)

DHN Naturprodukte & Zubehör für Hunde Profi Eintrag
66687 Wadern (DE)

natuga - Natur und Garten Profi Eintrag
65189 Wiesbaden (DE)

Only Natural Pet Store Profi Eintrag
83229 Aschau i. Chiemgau (DE)


<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 5 von 5



Stand: 2014-12-17 | 22:36

Kategorien aus unserem Öko Blog: Energien · Holzhäuser · Bio-Lebensmittel

Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen