www.allnatura.de     
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
Datenschutz
Impressum


www.artichouse.fi

www.biolehmhaus.de


ÖKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie



Platzhalter
Schnellsuche

Federkern Matratzen, Taschenfederkernmatratzen


Suchformular
Schlagwort:
Achtung: Suchwort muss mind. 3 Buchstaben haben!
PLZ-Filter:
 alle  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Für Ihr Suchwort "federkernmatratzen" wurden leider keine passenden Unternehmen in unserer Datenbank gefunden.

Varianten der Federkernmatratze

Wie der Name dieses Matratzentyps schon aussagt, besitzen die Federkernmatratzen einen Stahlfederkern im Inneren. Unterschiede bestehen in Bezug auf die Form und Anordnung der Federn in den Matratzen. Als Unterarten sind unter anderen die Taschenfederkernmatratze, die Bonnell- und die Endlosfederkernmatratze bekannt.

Zum günstigen Preis sind häufig schon die Bonnell-Federkern-Matratzen zu haben. Die durch eine Spirale miteinander verbundenen Federn im Kern befinden sich nur jeweils oben und unten in der Matratze. Bei Endlosfedermatratzen sind die Federn miteinander verflochten und zu großen Federflächen zusammengefasst. Am besten bekannt sind die oft qualitativ hochwertigen, dafür aber auch kostspieligeren Taschenfederkernmatratzen. Die Matratzen sind aufwändig verarbeitet, weil jede Feder in einer separaten Tasche eingenäht ist. Durch ein besonderes Verbundsystem der Taschen untereinander reagieren nur jeweils die Federn, die beansprucht werden, woraus sich eine hohe Punktelastizität ergibt. Daraus resultiert wiederum ein guter Liegekomfort. Allerdings ist der Einsatz dieser Matratzen in Kombination mit verstellbaren Lattenrosten nur bedingt möglich.

Prinzipiell sind Federkernmatratzen besonders atmungsaktiv und vergleichsweise preiswert. Nachteilig kann sich die mangelnde Punktelastizität von Bonnell- und Endlosfederkernmatratzen auf die Schlafqualität auswirken. Durch das Metall der Federn und Verbindungen in den Matratzen ist die Gefahr der Entstehung von Elektrosmog nicht ausgeschlossen. Als erfreulich ist die relativ lange Nutzbarkeit und Formstabilität von Federkern-Matratzen einzuschätzen.




Ihr Eintrag
Sie möchten sich oder Ihr Unternehmen in die Datenbank von Öko-Adressen.de eintragen?

Bitte tragen Sie hier Ihre Unternehmensdaten für den Brancheneintrag ein!
Unsere Kundenberater werden Sie umgehend kontaktieren.


Offizielle Unternehmensdaten
Firmenname
Strasse
PLZ, Ort
Land
Telefon
Telefax
eMail
Internet

Ihre Daten als Ansprechpartner für uns
Anrede
Vorname
Nachname
Pers. Durchwahl
Pers. eMail
Ihre Nachricht an uns
 



Stand: 2018-06-20 | 20:32

Kategorien aus unserem Öko Blog: Energien · Holzhäuser · Bio-Lebensmittel

Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen



www.kobus-haus.de

gehe zu www.hup-holzhaus.de

GFG Schwedenhäuser GmbH & Co. KG

www.dezacon.de

www.taz.de



Butenas Holzbauten

www.gk-sverigehus.com