www.naturklimahaus.de     
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

Infos anfordern
ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
eMail-Formular
Impressum


www.artichouse.fi

www.holzspalter.it


ÖKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie



Platzhalter
Schnellsuche

Energieberatung, Energiepass


Suchformular
Schlagwort:
Achtung: Suchwort muss mind. 3 Buchstaben haben!
PLZ-Filter:
 alle  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 4 von 4

Der Energieberater senkt Energiekosten dauerhaft

Der Energieberater hat die Aufgabe, den energetischen Zustand eines Gebäudes zu bestimmen. Dazu untersucht der Sachverständige verschiedene Komponenten wie die Gebäudehülle einschließlich Fenster, Türen, Wände und Dach, außerdem vor allem auch die Heizungsanlage und die Warmwasseraufbereitung im Haus.

Eine Energieberatung kann für Wohneigentümer sehr nützlich sein, weil anhand der erhobenen Werte und der Energiebilanz konkrete Verbesserungs- und Sanierungstipps gegeben werden können. Auch eine Aussage zu den entstehenden Kosten der Sanierung wird im Normalfall gemacht. Der Energieberater kann außerdem Auskunft darüber geben, inwieweit sich diese Ausgaben durch tatsächliche Einsparungen bei der weiteren Gebäudenutzung rechnen.

Mit der Energieberatung wird dem Wohneigentümer ein hilfreicher Überblick über ökologische und ökonomische Einsparungsmöglichkeiten gegeben. Auch um einen Energiepass oder Energieausweis für das jeweilige Gebäude ausstellen zu lassen, empfiehlt sich die Energieberatung durch Sachverständige. Die Beratung einschließlich Vorortprüfung der Immobilie wird hauptsächlich von sachkundigen Architekten oder Bauingenieuren mit diesbezüglicher Qualifikation vorgenommen, auch Handwerksmeister können eine solche Qualifikation erwerben.

Eine Energieberatung verläuft üblicherweise nach einem bestimmten Schema. Zunächst erfolgt die Bestandsaufnahme von Heizung und Gebäudehülle, auf deren Grundlage ein detaillierter Bericht mit Darstellung von Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet wird. Im persönlichen Gespräch zwischen Energieberater und Eigentümer werden abschließend eventuelle Sanierungslösungen diskutiert. Übrigens können Wohneigentümer für zahlreiche Möglichkeiten der Sanierung  auch staatliche Förderungen in Anspruch nehmen.

BrainTec GmbH Premium Eintrag
65205 Wiesbaden (DE)

GIH-Hessen e.V. Premium Eintrag
63263 Neu-Isenburg  (DE)

Architekt und Energieberater Thomas Jenohr Profi Eintrag
90419  (DE)

Profi Eintrag
10627 Berlin (DE)


Artikel zum Thema im ÖKO-Lexikon:

· Energiepass: Beim Energieausweis auf Nummer Sicher gehen

Nachrichten aus den ÖKO-News.de:

·

<< 1 >>  ||  Ergebnisse: 1 bis 4 von 4



Stand: 2016-07-28 | 14:18

Kategorien aus unserem Öko Blog: Energien · Holzhäuser · Bio-Lebensmittel

Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen