www.finnholz.de
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

Infos anfordern
ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
eMail-Formular
Impressum


www.holzspalter.it

www.biolehmhaus.de


ÖKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie




LEXIKON ÖKOLOGISCHER BEGRIFFE

# A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z *

Arginin

Aminosäure mit vielfältigem Einsatzbereich

Nahrungsergänzung ist in unserer schnelllebigen Welt, arbeitsbedingten Stress und besonders in bestimmten Lebensabschnitten, eine wichtige Ergänzung zur täglichen Ernährung.

Arginin zählt zu den Aminosäuren und ist z.B. neben andere, ein wichtiger Zusatzstoff für Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase, da die Wachstumshormone durch L-Arginin angeregt werden.
Auch für Männer ist Arginin ein bedeutender Wirkstoff. Das in ihm enthaltene Stickoxid trägt entscheidend zur Entspannung der Blutgefäße bei und fördert dadurch die Durchblutung, weshalb es auch als natürliches Potenzmittel bei verschiedenen sexuellen Problemen eingesetzt werden kann. So auch bei Erektionsprobleme oder andere Probleme mit der allgemeinen sexuellen Leistungsfähigkeit.

Bei Männern ab dem vierzigsten Lebensjahr, sinkt die Stickoxidkonzentration im Organismus kontenuirlich ab, weshalb es gerade dann immer häufiger zu Störungen in dem Bereich kommen und nicht selten auch partnerschaftliche Krisen auslösen kann. Das Wissen um die Wirkungen bestimmter Nahrungsergänzungsmittel kann auch bei diesen Problemen, wenn sie nicht durch andere Krankheiten entstanden sind, wertvolle Hilfe leisten.

Auch Sportler, insbesondere Kraftsportler, denen es um Muskelaufbau und Muskelerhaltung geht, haben das Arginin für sich als Nahrungsergänzung entdeckt. Neben der positiven Anregung der Wachstumshormone, werden die Muskeln optimal durchblutet und dadurch auch besser genährt. Wird die Aminosäure L-Arginin vor der Bettruhe eingenommen, können im Schlaf die Wachstumshormone mit dem Ziel angeregt werden, die Regenerationsfähigkeiten der Organe zu steigern und so für mehr Vitalität zu sorgen.


Synonyme von Arginin und verwandte Begriffe:

, , Arginin, , Muskelaufbau, Potenzmittel, Impotenz, , Sportlernahrung, ...

Links zu Herstellern und Anbietern zum Thema Arginin:

  • , ...
  • , ...
  • , ...




  • Stand: 2017-06-24 | 03:45

    Kategorien aus unserem Öko Blog: Energien · Holzhäuser · Bio-Lebensmittel

    Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen