TIVAL Sensors gibt es vom Drucksensor bis zur Pegelsonde viele hochpräzise Teile.
www.allnatura.de     
Layout Oben
Suche
Suche Layout Spacer
PunktStartseite
PunktSchnell-Suche
PunktSuch-Kombinationen
PunktBranchenliste
PunktFirmenliste
PunktVereine & Verbände
PunktLexikon
PunktVerzeichnis
Suche unten
Suche Abschluß

Infos anfordern
ÖKO-Partner
Preise & Konditionen
Bannerwerbung

Verlinken Sie uns!
eMail-Formular
Impressum


www.holzspalter.it

www.artichouse.fi


ÖKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie



Heiztechnik

Links zu Herstellern und Anbietern zum Thema Heiztechnik:

  • Heizungstechnik, ...
  • Heizungen, Heizkörper, ...

  • Diese Kategorie gliedert sich in folgende Unterkategorien: Ölofen · Schwedenofen · Wandheizung · Kaminofen · Kamin · Kachelofen · Grillkamin · Ofen · Holzofen · Heizung · Gelkamin · Kamine · Kaminöfen · BHKW · Elektroheizung · Heizkessel · Gartenkamin · Holzvergaser · Elektrokamin · Pelletofen · Specksteinofen · Holzheizung · Öfen · Fußbodenheizung · Edelstahlkamin.

    Mithilfe der Heiztechnik werden Gebäude erwärmt, wobei – je nach Bedarf und Voraussetzung – unterschiedliche Heizungssysteme zum Einsatz kommen. In Wohnhäusern finden Öl- und Gasheizungen vielfach Verwendung. Da jedoch die Rohstoffpreise ständig steigen, sind auch Heizungsanlagen, die alternativ betrieben werden, derzeit sehr gefragt.

    Immer häufiger kommen wieder Holzheizung und Öfen zum Einsatz, da Brennholz im Gegensatz zu anderen Brennstoffen vergleichsweise preiswert ist. Daneben finden Pellets, Biogas, sogar Pflanzenöle und Getreide in modernen Heizungsanlagen Verwendung. Bei den Pelletsheizungen werden in der Regel CO2-neutral Holzpellets verfeuert. Abfallholz, das für eine industriemäßige Weiterverarbeitung nicht mehr genutzt werden kann, wird auch gehäckselt und dann in einer Hackschnitzelanlage verbrannt.

    Interessant für viele Eigenheimbauer ist zudem eine innovative Heiztechnik, die auf der Nutzung von Erdwärme beruht. Gebäude können mit Erdwärme und entsprechenden Wärmepumpen vielseitig klimatisiert werden. Denn nicht nur in den kälteren Jahreszeiten kann die Technik zum Beheizen eingesetzt werden, sondern auch im Sommer bei der Gebäudekühlung Verwendung finden. Heizungen können des Weiteren durch thermische Solaranlagen unterstützt werden. Hierfür wird die Sonneneinstrahlung genutzt.

    Besonders bivalente Heizungsanlagen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Bei ihnen können verschiedene Brennstoffe eingesetzt werden. Es ist beispielsweise möglich, kombinierte Solar/Brenner-Heizungen zur Gebäudeerwärmung zu nutzen. Neben der Solarenergie kommen Brennstoffe wie Holz, aber auch Öl oder Gas infrage. Eine andere bivalente Heizungsvariante ist die Scheitholz-Kombianlage. Dabei handelt es sich um einen Holzvergaser, der mit einem Pelletsmodul ausgestattet ist.


    Synonyme Begriffe: Kamin, Kachelofen

    Thematisch verbundene Begriffe: Heizung, Heizungstechnik, Heizen, Heizkörper, Heizungsanlage, Haustechnik, Kaminofen, Ofen, Pellets, Erdwärme, Brennholz, Solar

     



    Stand: 2014-11-01 | 13:23

    Kategorien aus unserem Öko Blog: Energien · Holzhäuser · Bio-Lebensmittel

    Kategorien in unserem Verzeichnis: Auto · Bauen · Baustoffe · Brennstoffe · Energie · Ernährung · Esoterik · Garten · Geldanlage · Gesundheit · Hausbau · Haushaltsgeräte · Haustechnik · Heiztechnik · Kosmetik · Mode · Nahrungsergänzung · Organisationen · Recycling · Sanierung · Solar · Sport · Tiere · Urlaub · Wohnen