Die kostengünstige und sichere Versorgung mit Energie gehört zu den großen ökonomischen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Der Ausstieg aus der Atomkraft hat endgültig das Zeitalter der erneuerbaren Energien eingeläutet. Für die privaten Verbraucher steht bei der Energieversorgung weniger die Quelle sondern viel mehr der Preis im Vordergrund. Elektrizität und Wärme sollen natürlich so günstig wie möglich verfügbar sein.

Saubere EnergienEnergie aus Öl, Gas und Kohle wird absehbarerweise immer teurer werden, die natürlichen Vorkommen sind endlich, mit der Verknappung des Angebots werden auch die Preise steigen. Auch die umweltfreundliche Energie aus regenerativen Quellen ist nicht zum Nulltarif zu haben. Die immensen Kosten für den anstehenden Leitungsausbau werden die Großkonzerne auf den Verbraucher umlegen.

Wer seine Energiekosten auf Dauer senken möchte, der muss die Selbstversorgung anstreben und die vorhandene Energie so effizient wie möglich nutzen. Das Passivhaus bietet hierfür ideale Möglichkeiten, es wurde für einen minimalen Energieverbrauch konzipiert und ermöglicht dann modernster Technologie eine beinahe autarke Energieversorgung. Die Hauptenergiequelle des Modellobjekts ist die Sonne. Ihre energiereichen Strahlen wandelt es mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage in Solarenergie um. Sie kann direkt als Elektrizität ins Stromnetz eingespeist oder zur Aufbereitung von Warmwasser genutzt werden.

Erdwärme als saubere Energiequelle nutzen

Die nötige Wärmeenergie zur Beheizung des Hauses kann aus der Luft oder der Erde gewonnen werden. Erdwärme- bzw. Luftwärmepumpe entziehen den Elementen die permanent vorhandene natürliche Wärme und machen sie für die Beheizung nutzbar. Im Passivhaus wird die Wärme über eine Lüftungsanlage gleichmäßig in allen Räume verteilt. Von der einmal vorhandenen Energie geht kaum etwas verloren, die dicke Rund-um-Dämmung des Hauses verhindert das Auskühlen. Selbst bei der Entlüftung des Passivhaus bleibt die Wärme im inneren des Hauses, eine Wärmerückgewinnungsanlage führt sie mit der Frischluft zurück ins Gebäude.

Bild © JiSIGN – Fotolia.com