Deutschland stellt den größten Absatzmarkt für Bio-Produkte in Europa. Nach einer Statistik des Bundesamtes für Ernährung und Landwirtschaft, gaben die Deutschen in 2011 ca. 6,6 Milliarden Euro für Bioprodukte aus. Zu den beliebtesten Bioprodukten zählen dabei Obst, Gemüse, Brot, Eier und Milchprodukte. Auf mehr als 6% der landwirtschaftlichen Nutzfläche wird hierzulande bereits Ökolandbau betrieben. Eine repräsentative Umfrage des Bundeslandwirtschaftsministeriums ging den Ursachen für die verstärkte Nachfrage nach Bio-Produkten auf den Grund.

Entscheidungskriterien für den Kauf von Bioprodukten

massentierhaltung- vom verbraucher klar abgelehntKnapp 94% der Befragten gaben die artgerechte Tierhaltung als wichtiges Kriterium für ihre Entscheidung an, Bio-Lebensmittel zu kaufen. Fast eben so viele (89%) gaben die geringere Belastung durch Schadstoffe und die bewusste Unterstützung regionaler Betriebe als Gründe an. Weiter 84% sehen Biokost als wichtigen Baustein gesunder Ernährung, auf den sie nicht mehr verzichten möchten. Am Liebsten kaufen die deutschen Verbraucher ihre Bio-Produkte in Supermärkten und Discountern, wo sie auch ihre sonstigen Einkäufe tätigen.

Zu weit gefasste Regelungen

Wenngleich sie gewillt sind, für „Bio“ tiefer in die Tasche zu greifen, reichen die Gewinnmargen bei einem Teil der Produzenten offenbar nicht aus, um die Ökolandbau-Kriterien einzuhalten. Die EU-weit geregelten Vorgaben für Bio-Lebensmittel und die Vorstellungen der Verbraucher klaffen gerade im Hinblick auf die artgerechte Tierhaltung auseinander. Der Gesetzgeber verlangt beispielsweise in der Hühnerhaltung den Verzicht auf Antibiotika und das Kürzen der Schnäbel, verbietet aber nicht die Haltung hinter Gittern. Die Bio-Landwirte unterliegt mittlerweile einem ähnlichen Preisdruck wie die konventionellen Erzeuger – nur auf höherem Niveau. Das Ergebnis ist dasselbe, die Produktion lohnt nur noch, wenn beispielsweise Massentierhaltung betrieben wird – mit all ihren negativen Folgeerscheinungen.

Foto: safakoguz / 123RF Stock Foto